+49 5203 99 88 010 ja-ich-will@unaice.de

Mit einer ungewöhnlichen Aktion ist am Donnerstag der Wasserband Strausberg-Erkner (WSE), in dessen Gebiet die geplante Gigafactory (GF4) von Tesla östlich von Berlin liegt, an die Öffentlichkeit gegangen: „Tesla Grünheide: Wasserversorgung und Schmutzwasserentsorgung derzeit NICHT gesichert“, schrieb der Verband über

Weiterlesen auf TeslaMag.de

Wir lösen Herausforderungen bei der Content-Produktion nachhaltig mit unserem News-Stream oder Textroboter.